Museumssaison an der Frick-Mühle

Zum Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag, den 24.05.2021, öffnete die Frick-Mühle ihre Türen erstmals in diesem Jahr unter Einhaltung der Hygieneregeln. Rund 80 Interessierte, darunter viele Familien, nahmen das Angebot wahr. Im Freien wurde unter dem Dach der Schutzhütte eine Weintombola angeboten – der Loserlös fließt in die Kasse des Museumsvereins.

Das war der Auftakt für die regelmäßige Öffnung des Mühlenmuseums zu den gewohnten Zeiten.

Foto: Volker Münch

Mühlenrad mit Wasser

 

Jubiläumsausstellung »10 Jahre Offene Ateliers«

 

Ein besonderes Angebot stellt die Jubiläumsausstellung zum 10-jährigen Bestehen der Offenen Ateliers Müllheim dar. Die Künstler Christiane Cousquer, Wolfgang Faller, Mary Horstschulze, Frédéric Letellier, Valentin Mauser, Diane von-Pawelsz, Liane Reinert, Ludger Schäfer, Elisa Stützle-Siegsmund, Beatrix Tamm und Sylvia T. Verwick sind dort vertreten. Zur Ausstellung ist auch ein Katalog mit Vorwort von Bürgermeister Martin Löffler erschienen.


 

Ausstellungsverlängerungen

Die Ausstellung »Tomi Ungerer zum 90. Geburtstag« läuft noch bis zum 27.06.2021, die Ausstellung »Eigensinnige Welten. Die Malerin Else Blankenhorn« bis zum 18.07.2021.


 

BZ-Talk: Leiter des Markgräfler Museums stellt Ferdinand Kellers “Der Alchimist” vor

“Der Alchimist” gehört zu den bekanntesten Werken des Malers Ferdinand Keller. Über seine Besonderheit spricht Jan Merk, Leiter des Markgräfler Museums in Müllheim, im BZ-Talk.

Badische Zeitung vom 12.03.2021

Der Alchimist

Willkommen im Markgräfler Museum im Blankenhorn-Palais und in der Frick-Mühle

Für den individuellen Ausstellungsbesuch ist das Markgräfler Museum jeweils Donnerstag bis Sonntag von 14-18 Uhr geöffnet. Es gilt Maskenpflicht, Erhebung der Kontaktdaten und eine Obergrenze von 20 Personen gleichzeitig. Der Besucherservice achtet auf das Einhalten der Verhaltensregeln. In den großen, gut lüftbaren Räumen ist wie bereits im Sommer 2020 ein Rundgang vorgegeben, um unnötige Begegnungen zu vermeiden.

Das Museumsbüro ist dienstags bis freitags von 9-12 Uhr erreichbar.

Das Mühlenmuseum Frick-Mühle öffnet regelmäßig jeden ersten Samstag und dritten Sonntag im Monat von 15-17 Uhr zu den gleichen Bedingungen.

Die aktuell geltenden Regelungen finden Sie auf www.muellheim.de/corona/


 

Eigensinnige Welten. Die Malerin Else Blankenhorn (1873-1920)

Vor 100 Jahren starb die Malerin Else Blankenhorn, die zwischen 1908 und ihrem frühen Tod eindrucksvolle Werke schuf, die Expressionisten wie Ernst Ludwig Kirchner intensiv beschäftigten. In Kooperation mit der Sammlung Prinzhorn an der Universität Heidelberg, wo ihr Nachlass betreut wird, mit Leihgaben aus Familienbesitz und mit eigenen Beständen erinnert das Markgräfler Museum an diese Ausnahmekünstlerin.

Ausführlicher Einführungstext als PDF

kleine Werkschau

Else Blankenhorn - Portrait

 

Tomi Ungerer zum 90. Geburtstag

Im Jahr 2021 wäre Tomi Ungerer (1931-2019) 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass zeigt das Markgräfler Museum im Blankenhorn-Palais eine Ausstellung mit Originalzeichnungen, Kunstdrucken, Objekten und Büchern aus dem vielseitigen Schaffen des großen elsässischen Künstlers, unter anderem ausgezeichnet mit dem Markgräfler Gutedelpreis für „kreativen Eigensinn“.

Die Ausstellung zu seinem 80. Geburtstag vor 10 Jahren in unserem Haus hatte Ungerer von seinem Wohnsitz in Irland aus noch wohlwollend – und schmunzelnd – begleitet. Führungen durch die Ausstellung mit dem Kurator Wolfgang Baaske sind mit Voranmeldung und begrenzter Teilnahmerzahl geplant und hoffentlich im Frühjahr möglich.

Tomi Ungerer zum 90. Geburtstag